Die Biotech Industrieanlage

Die Gemeinschaft BIOVALLE ist Träger der Industrieanlage BIOTECH (Anlage zur Aufbereitung und Umwandlung von Nebenerzeugnissen sowie von land-, forst- und viehwirtschaftlichen Produkten). In dieser Anlage findet die Produktion der Pflanzenextrakte statt, aus denen im Anschluss Wirkstoffe gewonnen werden, die als Zusatzmittel für innovative Erzeugnisse in der Kosmetik-, Hygiene- und funktionellen Lebensmittelbranche dienen.
Diese Industrieanlage wird von der landwirtschaftlichen Genossenschaft ECOVALLE VINALOPÓ mit pflanzlichen Rohstoffen versorgt. Diese Rohstoffe wurden mittels eines nachhaltigen Entwicklungssystems ökologisch erzeugt, später anhand der gleichen Kriterien verarbeitet, um so letztendlich ein umweltfreundliches und gesundheitsschonendes Endprodukt darzustellen.
Die Pflanzenarten werden nach funktionellen Kriterien ausgewählt und zuvor von Wissenschafts- und Forschungsinstituten wie zum Beispiel dem Institut für molekulare und zelluläre Biologie der Universität Miguel Hernández in Elche untersucht und bewertet. Es handelt sich um Pflanzenarten, die Wirkstoffe mit interessanten biologischen Aktivitäten enthalten. Diese Wirkstoffe wurden in vergangenen Zeiten verwendet und stellen heutzutage eine innovativere und schonendere Ressourcenquelle dar. Des Weiteren handelt es sich hierbei um Pflanzenarten, die in unserer Region leicht anzubauen sind.